Hilfe Hotline & Angebote

Krieg kann sehr viel Angst machen. Die momentane Situation geht allen sehr Nahe.

Wir haben hier wichtige Nummern von Anlaufstellen und Angebote gesammelt, an die Du Dich bei Bedarf wenden kannst. Auch eine kleine Sammlung an hilfreiche Links für Menschen mit Fluchterfahrungen zusammen gestellt. Dort finden sich fremdsprachige Angebote und Informationen, Anlaufstellen zur Orientierung im deutschen Gesundheitswesen sowie psychosoziale und therapeutische Einrichtungen.

Kostenfreie therapeutiche Unterstützung auf deutsch/ englisch für Geflüchtete aus der Ukraine:

hier

Telefonangebote

  • Telefonseelsorge: 0800 - 111 0 111, 0800 - 111 0 222 oder 116 123. Mehr dazu hier.
  • Stiftung Deutsche Depressionshilfe: 0800 - 33 44 533. Mehr dazu hier.
  • Kinder- und Jugendtelefon: 116111

Onlineangebote

Informationen und Angebote für Menschen mit Fluchterfahrungen:

Elternhotline

  • Telefonische Hilfe für Eltern: „Elterntelefon“ unter 0800 111 0 550 steht ihnen ein qualifiziertes Beratungsangebot zur Verfügung – anonym und kostenlos montags bis freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr und dienstags und donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr. Mehr zum „Elterntelefon“ hier: www.nummergegenkummer.de

Hilfetelefon für Frauen in Notsituationen

  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 08000 116 016. 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Mehr zum Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ hier: www.hilfetelefon.de
    • Beratung in 17 Sprachen hier. 
  • Телефон доверия для женщин, пострадавших от насилия: Вы можете связаться с нами следующим образом: 08000 116 016. Бесплатные консультации 365 дней в году, 24 часа в сутки. Подробнее об этом www.hilfetelefon.de

Kinder- und Jugendtelefon

  • Telefonische Beratung für Kinbder und Jugendliche, montags bis samstags von 14 Uhr bis 20 Uhr. Anonym und kostenlos in ganz Deutschland: 116 111. Mehr dazu hier.

Hotline für Pflegefälle und pflegende Angehörige

  • Beratungsstelle Älter werden der Stadt Kassel 0561. 787 56 31 oder 0561. 787 56 33 oder 0561. 787 56 34 www.kassel.de
  • Mehrgenerationen Heilhaus Tel.: 0561. 983 260 Infomationen und Beratung zu den Themen Pflege und Medizin.
  • Pflegestützpunkt (PSP)Stadt Kassel 0561. 787 56 32 und 787 5637 Information, Telefonberatung, Unterstützung bei allen Fragen rund um die Themen Pflege und Versorgung. www.kassel.de
  • Pflegetelefon: 030 20179131 Das „Pflegetelefon“ ist montags bis donnerstags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr zu erreichen. Die telefonischen Beratungsgespräche sind anonym und vertraulich. Mehr zum Angebot: www.bmfsfj.de

Telefonhotlines für Senioren

  • Telefon-Engel 089 189 100 26 Gespräche gegen die Einsamkeit. Die Hotline ist sieben Tage die Woche von 08:00 bis 22:00 Uhr besetzt. Mehr zu den „Telefon-Engeln“ hier: www.retla.org/

 

 

 

 

 

 

Einwilligung zur Nutzung. Diese Seite verwendet Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren